• aquila-36-slider
  • aquila-36-slider
  • aquila-48-slider

Aquila Power Catamarans – volle Kraft voraus

Die Yachten von Aquila Power Catamarans wurden von Spitzen-Yachtbauern entwickelt – auf Grundlage kompromissloser Konstruktionspläne, gepaart mit fortschrittlicher Industrieerfahrung. Mit der neuen Power Cat Innovation wurden neue Maßstäbe unter den Power-Katamaranen gesetzt und eine vollendete Melange aus Form, Funktion und Innovation erschaffen. Master Yachting führt im Produktportfolio die Modelle Aquila 36, 44 und 48, die sowohl innen als auch außen die perfekten Kreuzfahrtschiffe darstellen, mit denen Sie die Ozeane mit Freunden und Familie überqueren können.

Entstehungsgeschichte von Aquila Power Catamarans

Die Entstehung von Aquila Power Catamarans geht auf das Jahr 2012 zurück. Die Sino Eagle Group begann mit dem Bau der Aquila 38 für das neue Chartergeschäft des Powerboot-Händlers MarineMax. Hieraus entstand eine Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen. Für die Entwicklung des ersten Aquila Power Catamarans wurde ein internationales Team aus preisgekrönten Yachtbauern zusammengestellt. Aus dieser Zusammenarbeit ging der erste Power-Katamaran von Aquila hervor: der Aquila 38. Zur weltweiten Etablierung der Marke Aquila erschuf die Sino Eagle Group eigens eine spezielle Fabrik.

Aquila Yacht: leistungsstark und robust

Die Aquila Yachten sind unvergleichlich unter den Power-Katamaranen, sei es im privaten Bereich oder auf dem Yachtcharter-Markt. Der hohen Leistung liegt die Verwendung von Motorboot-Systemen zugrunde, bei den Modellen Aquila 44 und 48 handelt es sich von Grund auf um reine Power Cats. Die panzergeprüften Rümpfe sind mit Balsakern versiegelt und zeugen von einer besonderen Robustheit, ebenso wie die hochbelastbaren bruchsicheren Glasfenster. Darüber hinaus ist der Maschinenraum auf das Wesentliche reduziert – die Maschinen sind einfach zu warten.

Wenn Sie sich für eine Yacht von Aquila Power Catamarans interessieren, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, ob per E-Mail oder Telefon.